Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Messe | EuroBLECH 2018 in Hannover

Messe | EuroBLECH 2018 in Hannover

Auf der Technologiemesse in Hannover präsentiert MicroStep vier Schneidlösungen der neusten Generation aus dem Bereich Plasma- und Lasertechnologie – der CNC-Faserlaser MSF Compact feiert Weltpremiere und ist ab der EuroBLECH erhältlich

Termine

23.10.2018 bis 26.10.2018
Messegelände Hannover
Hermesallee
30521 Hannover
DE


Halle: 13       Stand: E98





Termin vereinbaren

Lösungen aus dem Bereich Laser- und Plasmatechnologie. Mit vier Anlagen demonstriert MicroStep die Bandbreite seiner Lösungen für unterschiedliche Kundenanforderungen und die Leistungsfähigkeit seiner Innovationen. Weltpremiere feiert auf der Leitmesse der MSF Compact, eine präzise und platzsparende Faserlaserlösung, zudem präsentiert der Weltmarktführer im automatisierten Plasmaschneiden die neuste Generation der Baureihe MG mit einer Vielzahl an Bearbeitungsoptionen.

Vom kompakten Laser bis zum Plasma-Alleskönner: die Bandbreite, die MicroStep auf der Technologiemesse in Hannover präsentiert, ist groß. Vier Anlagen können Besucher vom 23. bis 26. Oktober in Hannover live in Aktion erleben. Eine Weltneuheit präsentiert MicroStep mit dem MSF Compact, der ab der EuroBLECH 2018 erhältlich ist. Die äußerst kompakte Faserlaserschneidlösung bietet einen preiswerten Einstieg in das qualitativ hochwertige Laserschneiden. Der MSF Compact ist schnell startklar: Aufbau, Inbetriebnahme und Schulung geschehen innerhalb nur einer Woche. Die als Insellösung konzipierte CNC-Maschine spart Platz in der Produktion und steht mit verschiedenen Tischgrößen zur Auswahl – von 1.000 x 2.000 mm bis 1.500 x 3.000 mm und mit einer Laserquelle von 1 bis 4 kW – je nach den Anforderungen des Kunden. „Platz ist kostbar in der heutigen Fertigungslandschaft. Mit diesem neuen Produkt übertragen wir das erfolgreiche Konzept der Plasmaschneidanlage MasterCut Compact auf den Laser und bieten Kunden ein extrem präzises, schnelles und wirtschaftliches System“, sagt Dr.-Ing Alexander Varga, Gründer und Entwicklungsleiter der MicroStep Group. Ausgestattet ist der neue MSF Compact mit dem neuen Thermacut Schneidkopf EX-TRABEAM® PRO mit driftarmer Regelung für beste Schneidergebnisse sowie der Dichtungsüberwachung „Smart Protection“ zum Schutz der optischen Komponenten.

MSF Compact: Weltpremiere auf der Fachmesse für neue 2D-Faserlaserschneidanlage

Weltpremiere feiert das Faserlasersystem bei MicroStep in Halle 13, Stand E98. Dort können Besucher zudem die Baureihe MG live erleben – der Plasma-Alleskönner zur Bearbeitung von Blechen, Rohren, Profilen und Behälterböden wurde mit einer Vielzahl an Technologien ausgestattet. Der Vorreiter der Branche in Sachen Multifunktionalität bietet Bearbeitungsoptionen für den 2D-Zuschnitt, Fasenschneiden, Bohren, Senken, Gewinden aber auch Markieren und Scannen. Auf der Messe zu sehen ist die Baureihe MG mit dem MicroStep Plasmarotator der neusten Generation zur Schweißnahtvorbereitung bis zu 50° mit integriertem Scanner und der automatischen, patentierten Kalibriereinheit ACTG® für prozesssichere und qualitativ hochwertige Ergebnisse. Zudem steht eine Bohrspindel für zerspanende Aufgaben und eine Markiertechnologie zur Beschriftung bereit sowie eine Rohrschneidvorrichtung zur automatisierten und präzisen Rohrbearbeitung.

Plasmaschneidlösungen mit präzisem Fasenrotator bei Partner-Ständen zu erleben

Zwei weitere Systeme, von denen moderne Fertigungen enorm profitieren, sind auf den Ständen von zwei MicroStep-Partner zu erleben. Bei Kjellberg Finsterwalde (Halle 13, Stand B98) befindet sich die MasterCut Baureihe, ein äußerst flexibles und robustes Schneidsystem, welches in der neusten Version dank höherem Gewicht an Portalbrücke und Führungen sowie leistungsstärkeren Servomotoren noch robuster ist und mit mehr Laufruhe noch präzisere Schnitte ermöglicht. Ausgestattet mit einem MasterCut-Rotator zur Schweißnahtvorbereitung und einem 2D-Plasmabrenner erleben Besucher an einer Anlage zwei HiFocus-Plasmastromquellen des deutschen Herstellers Kjellberg.

Den Einstieg in die hochwertige Fasenanarbeitung erlebt man mit der Plasmaschneidanlage MasterCut Compact bei MicroStep-Partner Teka (Halle 13, Stand F34). Am Stand des Absaugungs- und Entsorgungsspezialisten demonstriert MicroStep das kompakte CNC-Schneidsystem mit Plasmafasentechnologie zur Schweißnahtvorbereitung bis zu 45°.

„Mit den vier Anlagen auf der EuroBLECH präsentieren wir dem Fachpublikum eine Auswahl unserer leistungsfähigsten Anlagentypen, die für kleinste Metallbauer aber auch große Konzerne von Interesse und für die Fertigung ein wahrer Pulsbeschleuniger sind“, sagt Dr.-Ing. Alexander Varga.

Weltpremiere auf der EuroBLECH: präzise und kompakte 2D-Faserlaserlösung MSF Compact  
Die exakte als Insellösung konzipierte CNC-Laserschneidanlage MSF Compact ist schnell startklar und spart Platz in der Produktion. Der Faserlaser steht mit verschiedenen Tischgrößen und Laserquellen zur Auswahl. Er feiert Weltpremiere auf der EuroBLECH und ist ab der Messe erhältlich.

 

MicroStep auf der EuroBLECH in Kürze

Auf der EuroBLECH 2018 sind aus der MicroStep-Innovationsschmiede in Halle 13, Stand E98 neue Laser- und Plasmalösungen zu sehen: Allen voran die Baureihe MG: Der Alleskönner des Weltmarktführers im automatisierten Plasmaschneiden steht für Flexibilität, Prozesssicherheit und Präzision zur 3D-Plasmabearbeitung von Blechen, Rohren, Profilen und Behälterböden. Maximale Schnittqualität auf kleinstem Raum bieten zwei weitere Exponate. Kompakt, schnell und exakt ist die neue 2D-Faserlaserschneidanlage MSF Compact. Den Einstieg in die hochwertige Fasenanarbeitung erlebt man mit dem Plasmaschneidsystem MasterCut Compact bei MicroStep-Partner Teka (Halle 13, Stand F34). Eine weitere Plasmalösung mit Fasenrotator ist bei Partner Kjellberg zu sehen (Halle 13, Stand B98).

 

Zur Messe EuroBLECH

Für die metallvearbeitende Industrie gilt in diesem Jahr die EuroBLECH 2018 in Hannover als Leitmesse der gesamten Branche. Mehr als 60.000 Besucher aus über 100 Ländern verfolgten bereits aufmerksam die Trends und Entwicklungen auf der EuroBLECH 2016. Bei der diesjährigen 25. Internationalen Technologiemesse vom 23. bis 26. Oktober in Hannover erwarten die Veranstalter eine abermalige Steigerung. Automatisierung, Digitalisierung und vernetzte Fertigung sind die Schlagworte mit denen die Messe-Organisatoren die Ausstellungsthemen definieren.

Industry Business Network 4.0: Verband stellt Lösungen mit Mehrwert vor

Als Gründungsmitglied des Industry Business Network 4.0, einem Zusammenschluss innovativer europäischer Mittelstandsunternehmen, wird MicroStep auch Innovationen in den Bereichen Industrie 4.0 und Digitalisierung innerhalb der Produktion vorstellen. Der Verband erschließt in einem außergewöhnlichen Projekt das große Potential einer vernetzten Fertigung im Sinne der Anwender – zur Messe werden neuste Ergebnisse präsentiert. Igor Mikulina sagt: „Wir arbeiten mit unserem Netzwerk aus innovativen Mittelständlern und renommierten Partnern wie dem TÜV Süd, der Universität Augsburg und dem Fraunhofer IGCV intensiv an Lösungen, die bei Kunden mit überschaubarem Aufwand zu implementieren sind und sofort einen Mehrwert generieren“, verrät der Verbandsvorsitzende und Geschäftsführer von MicroStep Europa.

Mehr zum Verband: www.industry-business-network.org

Mehr zur Messe: www.euroblech.com

Übersicht Baureihen Produktkatalog CompetenceCenter