Autogentechnik

Autogenbrenner-w

Die Autogentechnik ist in Bereichen der metallverarbeitenden Schwerindustrie, wie beispielsweise in Schiffswerften, und auch anderen Branchen der Metallverarbeitung ein unerlässliches Verfahren. Trotz zunehmender Bedeutung anderer Schneidmethoden ist die Autogentechnik die einzige Möglichkeit, niedrig legierten Stahl ab einer Materialstärke von 50 Millimeter effizient zu trennen.  Damit stets das bestmögliche Schneidergebnis erzielt werden kann, vertraut MicroStep auf die Kompetenz und langjährige Expertise der Firmen GCE und IHT Automation.

Automatisierte Autogenschneider

Automatisierte Autogenschneidsysteme sorgen für qualitativ hochwertige und konstant reproduzierbare Schnitte. Dank innovativer Technik und intelligenten Abstandsreglern werden Trennschnitte schnell und äußerst präzise vorgenommen. Dieser hohe Grad an Automatisierung macht die Verarbeitung von Werkstücken mit großen Materialstärken besonders effizient. MicroStep vertraut im Bereich der automatisierten Autogenschneider deshalb auf die Expertise der schwedischen und deutschen Partner GCE und IHT Automation.

Ihre Ansprechpartner
Alois Bergmann
Alois Bergmann
Leitung Account Management
Tel: +49 8247 96294-58
Fax: +49 8247 96294-59
LN
Andreas Kaiser
Andreas Kaiser
Leitung Key Account Management
Tel: +49 8247 96294-53
Fax: +49 8247 96294-59
LN
Marco Große-Schütte
Marco Große-Schütte
Gebietsverkaufsleiter
Tel: +49 8247 96294-88
Fax: +49 8247 96294-89
LN
Cristos Tsomakos
Cristos Tsomakos
Gebietsverkaufsleiter
Tel: +49 8247 96294-94
Fax: +49 8247 96294-99
MSE Media