Plasmaschneidtechnik

plasmaschneiden-wide

Sowohl im Bereich manuelles Plasmaschneiden (Handgeräte) als auch im Bereich mechanisiertes Plasmaschneiden (CNC-Maschine) arbeitet MicroStep bezüglich der Plasmatechnik mit renommierten Herstellern wie Kjellberg Finsterwalde oder Hypertherm zusammen. Prinzipiell funktioniert die Plasmatechnologie folgendermaßen: Ein Plasmaschneider erzeugt einen Lichtbogen zwischen einer Elektrode und dem Werkstück. Plasma wird erzeugt, in dem elektrisch leitfähiges Gas durch eine Energiezufuhr (Hochspannung) ionisiert wird. Durch die hohe Energiedichte des dabei entstehenden Lichtbogens, der bis zu 30.000 Grad Kelvin erreicht, schmilzt das Metall und wird durch einen Gasstrahl ausgeblasen.

Manuelle Plasmaschneider

Hand-Plasmaschneider (auch manuelle Plasmaschneider genannt) werden vor allem dort eingesetzt, wo es weniger auf Präzision, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit ankommt, sondern vielmehr darum, einen schnellen Trennschnitt durchzuführen. MicroStep bietet Ihnen eine Übersicht zur Produktpalette der renommierten Hersteller Hypertherm und Kjellberg Finsterwalde.

Mechanisierte Plasmaschneider

Plasmatechnik die auf CNC-Maschinen – also mechanisiert – zum Einsatz kommt, hat sich in den vergangenen Jahren bezüglich der Schnittqualität und Wirtschaftlichkeit technologisch immens weiterentwickelt. Auf modernen Plasmaschneidanlagen von MicroStep kommen Systeme etablierter Hersteller wie Kjellberg Finsterwalde oder Hypertherm zum Einsatz.

Ihre Ansprechpartner
Alois Bergmann
Alois Bergmann
Leitung Account Management
Tel: +49 8247 96294-58
Fax: +49 8247 96294-59
LN
Andreas Kaiser
Andreas Kaiser
Leitung Key Account Management
Tel: +49 8247 96294-53
Fax: +49 8247 96294-59
LN
Marco Große-Schütte
Marco Große-Schütte
Gebietsverkaufsleiter
Tel: +49 8247 96294-88
Fax: +49 8247 96294-89
LN
Cristos Tsomakos
Cristos Tsomakos
Gebietsverkaufsleiter
Tel: +49 8247 96294-94
Fax: +49 8247 96294-99
MSE Media