Das Produktionsmanagement MPM® von MicroStep

Zum Plasmaschneiden, Brennschneiden, Laserschneiden und Wasserstrahlschneiden


MPM® bildet die Grundlage für einen automatisierten und effizienten Zuschnitt. Es kann komplexe Schneidaufträge und Projekte in Kombination mit der CAM-Software AsperWin bzw. mCam automatisch auf dem richtigen Material verschachteln und die Schneidpläne an Schneidanlagen zur Bearbeitung verteilen. Mit Anbindung an das Materiallager und ein automatisiertes Materialhandling-System, kann das MPM® sogar die automatische Beschickung der Schneidanlagen übernehmen. Kurz gesagt: MPM® erleichtert die Planung und Koordination Ihres Zuschnitts und spart Ihnen Kosten.

MPM® vereinfacht die Verwaltung und das Abarbeiten von zu schneidenden Aufträgen. Selbst umfangreiche Schneidaufträge oder Projekte können automatisch nach Priorität, Materialart, Materialstärke sowie Lagerverfügbarkeit des Materials abgearbeitet werden.

Die einzelnen Bauteile eines Schneidauftrags werden durch das MPM® in Kombination mit der CAM-Software AsperWin bzw. mCam vollautomatisch und auftragsübergreifend auf dem richtigen Material verschachtelt. Je nach Priorität und Ausnutzung des Materials werden Aufträge mit kürzerer Fälligkeit vorgezogen. Die fertigen Schneidpläne werden dann automatisch an einer passenden Anlage geschnitten.

MPM® überwacht alle angebundenen Schneidanlagen und verteilt die zu bearbeitenden Bauteile je nach Auslastung und Eignung an die einzelnen Anlagen.

Für mehr Transparenz bei der Planung Ihrer Schneidaufträge sehen Sie im MPM® zu jedem Auftrag oder Projekt auch den aktuellen Grad der Vervollständigung.

Defekte Bauteile können nach Beendigung des Schneidvorgangs mit nur wenigen Klicks wieder zurück in die Auftragsliste genommen werden. Dazu überprüft die Qualitätskontrolle das Schneidergenis und markiert eventuell unbrauchbare Teile als defekt. Falls gewünscht, kann MPM® daraufhin z.B. die defekten Bauteile automatisch mit höchster Priorität in die Auftragsliste übernehmen und schneidet diese selbstständig bei nächster Gelegenheit nach.

MPM® wertet alle für die Fertigung relevanten Daten wie beispielsweise Materialverbrauch, Schneidzeiten sowie Anlageneffizienz auftragsbezogen aus. Aus diesen Daten können je nach Bedarf individuell zusammengestellte Reports erstellt werden (bspw. Nachkalkulation).

Besteht eine Anbindung an Ihr Materiallager, passt MPM® die Abarbeitung von Aufträgen flexibel an die Verfügbarkeit von Materialien an. Falls für einen Schneidauftrag nicht genügend Material zur Verfügung steht, informiert das System die zuständige Stelle die benötigte Menge zu bestellen.

MPM – Automatisierte Prozessplanung in der Produktion Mit minimalem Aufwand zur maximalen Optimierung der Produktionsprozessplanung.
Mit MicroStep MPM Produktivität im Zuschnitt steigern Das MicroStep Produktionsmanagement (MPM) erweitert die MicroStep Softwarelösungen um eine computergestützte Prozessplanung (CAPP). Das System beinhaltet Module zur Auftragsverwaltung, Schachtelung, Lagerverwaltung, Produktionsablauf und Auswertung. MPM hilft dabei Arbeitsprozesse zu optimieren, Material zu sparen und Bedienerfehler zu minimieren.
SL
MSE Media
Ihre Ansprechpartner
Marco Große-Schütte
Marco Große-Schütte
Gebietsverkaufsleiter
Tel: +49 8247 96294-88
Fax: +49 8247 96294-89